Behördlich anerkannte Hundeschule nach §11 Tierschutzgesetz
Behördlich anerkannte Hundeschule nach §11 Tierschutzgesetz    

Welpenfrüherziehung

Die große Bedeutung einer Welpenprägung

 

Die Prägephase, die bis zur 16. Lebenswoche eines Welpen andauert, ist die wichtigste Phase im Leben eines Hundes. Alles was er in dieser Zeit positiv  erlebt, prägt ihn dauerhaft für sein ganzes Leben. Deshalb kommt dem Welpenkurs ein ganz besonderer Stellenwert zu. Der Welpenkurs wird ausschließlich von einem ausgebildeten Trainer geleitet der Sie als Hundehalter schult. 

Bevor Sie an einem unserer Welpenkurse teilnehmen, führen wir  mit Ihnen ein persönliches Gespräch. Um einen erfolgreichen Verlauf der Welpenstunde zu gewährleisten, informieren wir Sie über den Ablauf der Welpenstunde. Gleichzeitig haben Sie bereits die Möglichkeit erste Antworten auf dringende Fragen zu erhalten. Vereinbaren Sie einfach unverbindlich einen Termin.          

oder erscheinen nach telefonischer Anmeldung 30 Minuten vor Beginn des Welpenkurses. Tel.: 0170 834 6341 

 

( Bitte denken Sie an den Impfpass und achten Sie darauf, den Welpen vorher nicht zu füttern)

 

 

 Was Ihr kleiner Welpe bei uns lernt!

 

Die Spielphase ist der überwiegende Teil in der Welpenstunde. Aber auch hier wird erzogen. Unsere ausgebildeten Trainer wirken punktgenau bei einem Fehlverhalten ein. Wenn zu erkennen ist, dass sich hinter einem scheinbar lustigen Spiel Dominanz oder Jagen versteckt greifen sie sofort ein. Aufgrund dieser „Früherkennung“ verlaufen unsere Welpenkurse stets harmonisch ab und legen den Grundstein für einen sozial verträglichen Hund. Die Gruppe bleibt stets überschaubar ( 5-6 Hunde), die Einwirkungen sind stets artgerecht.

 

Der Abenteuerspielplatz, ein vielseitiger Gerätepacours, der Mensch und Hund gemeinsam bewältigen, führt zu einer positiven Verhaltensentwicklung des Welpen, unterstützt die Entwicklung einer engen Bindung an den Besitzer und führt dadurch zu einer besseren Verständigungsfähigkeit untereinander. Denn hier wird bereits das Fundament für ein unkompliziertes Zusammenleben geschaffen.

 

Auf der eingezäunten Wiese werden die ersten Kommandos wie Fuß, Sitz, Platz, Bleib und Hier erlernt. Sie werden erstaunt sein wie schnell ein Welpe ein Kommando umsetzt. Wir bringen Ihnen das arttypische Lernverhalten des Hundes bei und geben Ihnen Anleitung für weiteres Üben zu Hause.

 

Die Welpenhalle nutzen wir überwiegend in der kalten Jahreszeit und bei Regen. Sie ist ausgerüstet mit einer Akustikanlage, um den Welpen auf eine Geräuschkulisse vorzubereiten, die ihn im alltäglichen Leben begleitet. Speziell richten wir unseren Trainingsplan auf anstehende Termine wie etwa Sylvester aus.



Kinder und Welpen haben eine starke innige Bindung, die man fördern sollte. Sie, als Eltern dieses Teams, übernehmen in der Welpenstunde unter unserer Anleitung den Part der Erziehung. Ihr Kind wird spielerisch den respektvollen Umgang mit Ihrem Welpen erlernen, so dass eine gesunde Bindung, die prägend für Kind und Hund ist, entstehen kann.

 

Freilaufflächen sind notwendig, um Ihrem Hund frühzeitig die Regeln eines Spazierganges ohne Leine beizubringen und sich auch in der Gruppe fest an Sie zu binden. Eine vorbeugende Maßnahme zur Sicherheit für Hund und Umwelt. 

Das Stadttraining wird eingebaut, um Ihren Hund an eine fremde Umgebung zu gewöhnen. Stationen wie Bahnhof, Aufzug, Straßenverkehr dienen zur Desensibilisierung des Hundes. Dabei werden erlernte Kommandos bereits eingebaut und gefestigt.

Welpenprägung und Erziehung 10 Wochen

 

                                Sa. 14.30 - 15.30 Uhr

                                             150,- € 

 

Aufbaukurs 10 Wochen (Begleithund)

 

                                Sa. 13.00 - 14.00 Uhr

                                             200,- €

Aktuelles

Welpenfrüherziehung

 

Samstag   14.30 - 15.30 Uhr

Mittwoch 16.00 - 17.00 Uhr 

 

 

Mehr erfahren

Der gehorsame Familienbegleithund im Alltag

Intensivkurs 3-5 Hunde +  Monatskarte

 

  Fr. 20.10.17 - 29.10.17

  Fr. 24.11.17 - 03.12.17 

 

 

Mehr erfahren

Resozialisierung des Problemhundes

Termine nach Erstgespräch (kostenlos)

 

 

Stationäre Ausbildung

Termin nach Erstgespräch

(kostenlos)

Öffnungszeiten Hundepension 

Mo. - Sa.  9.00 - 12.00 Uhr

Nachmittags nach Absprache

 

Sonntag Ruhetag

Trainingshalle

So finden Sie uns

Hundeschule Heck
Lambertshof 0
52399 Merzenich/Morschenich

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

Tel.: 02275 / 91 30  91

+49 171 5414062  W.Heck

+49 170 8346341  G.Heck

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hundeschule Heck Lambertshof - 52399 Merzenich/Morschenich Tel.: 02275 / 91 30 91 - E-Mail: hundeschule-heck@t-online.de